Journalistische Praxis: Modernes Nachrichtenschreiben

Neu interpretierte Regeln für einen besseren digitalen Qualitätsjournalismus

Autor: Alexander Marinos


Warum Sie dieses Buch lesen sollten

Es bietet einen leicht lesbaren Crash-Kurs zum Schreiben von Nachrichten und zeigt Tricks zur Beeinflussung von Suchmaschinen.


Journalistische Praxis: Modernes Nachrichtenschreiben

Neu interpretierte Regeln für einen besseren digitalen Qualitätsjournalismus

Autor: Marinos, Alexander
ET: 2022
Verlag: Springer VS
XV, 46 Seiten


Was Sie aus diesem Buch mitnehmen können

  • Mit der digitalen Transformation wird die Nachricht wieder zur Top-Textform
  • Die klassischen Regeln zum Nachrichtenschreiben sind ruck-zuck gelernt
  • Nachrichtenschreiben ist alles, nur nicht dröge
  • Der Algorithmus der Suchmaschinen belohnt uns, wenn wir nachrichtlich schreiben
  • Routinen machen so souverän, dass man sie anschließend lustvoll durchbrechen kann
  • Overview Stop

Schwerpunkte des Buches sind:

  • Crash-Kurs zum Schreiben von Nachrichten
  • Die zwölf wichtigsten Sprach- und Stilregeln
  • Tipps für gute Titel, Teaser und Texteinstiege
  • Tricks zur Beeinflussung von Suchmaschinen
  • Verführerische Hinweise zum Bruch der erlernten Regeln


Aus dem Buch


Über den Autoren



BuchtitelJournalistische Praxis: Modernes Nachrichtenschreiben
Untertitel
AutorAlexander Marinos
Titel der Buchreiheessentials
Erscheinungsjahr2022
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften
eBook ISBN978-3-658-36274-4
Softcover ISBN
SeitenzahlXV, 46
Copyright
Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature